Die Besichtigung bei dem Fuchsstädter Delikatessen-Großhandel Hughues Varin war ein voller Erfolg. Mit 16 Neugierigen war das Team von Projekt Giebelstadt e. V. knapp über der maximalen Besucherzahl, die sich der gebürtige Franzose für den Termin erbeten hatte. Nach einem interessanten Vortrag Herrn Varins über seine Firmenhistorie, Herkunft und Berufung besichtigte die Delegation aus Giebelstadt und Ortsteilen die Lagerhalle. Erst Minuten vor unserem Rundgang war Frischfisch und sonstiges Meeresgetier mit dem Lkw von der Atlantikküste eingetroffen. Aus hygienischen Gründen mussten alle Schutzhauben, -schuhe und -overalls tragen. Schadenfrohe können sich in der Galerie unten ein Bild machen, wie das aussah. Am Ende gab’s echten Champager und knackfrische Austern. Projekt Giebelstadt e. V. sagt ganz herzlichen Dank an Herr Hughues Varin, der uns dieses Ereignis, seinen freien Abend sowie exquisiten Speis‘ und Trank zur Verfügung gestellt hat!