Unser Gewerbeverein feierte am 1. Januar seinen ersten Geburtstag. Ich denke ich spreche im Namen aller, wenn ich 2004 als außerordentlich erfolgreiches Jahr bezeichne. Die Gewerbeschau wurde von allen Seiten gelobt, über 2000 Besucher hatten teil an einem tollen Fest der Selbständigen. Das Gutscheinsystem GIEld sorgte am Ende des Jahres für Furore in der Presse und wird den ortsansässigen Unternehmern in den kommenden Monaten hoffentlich noch viel Freunde bereiten. Entscheidend aber ist, dass die Unternehmer an einem gemeinsamen Strang gezogen haben. Wir sind auf dem richtigen Weg. Fest steht: Gerade vor dem Hintergrund der ungewissen Zukunft für Selbständige am Standort (Wegzug der Amerikaner, Umgehungsstraße etc.) ist unser Projekt Giebelstadt zum richtigen Zeitpunkt gestartet. In 2005 werden wir Fragen zur zukünftigen Entwicklung der Gemeinde beantworten müssen. Im Sinne von „Quo vadis, Giebelstadt?“ stehen wir gerade heuer an einem Scheideweg. Im Namen des Vorstands möchte ich Euch alle bitten, unseren Verein auch weiterhin durch Euer Engagement und Eure Ideen zu beflügeln. Alleine sind wir alle nur mehr oder weniger gute Einzelkämpfer. Gemeinsam aber haben wir eine kräftige Stimme, die niemand so leicht überhören kann und wird.

Ich freue mich auf unser erfolgreiches zweites Jahr!

Schöne Grüße
Eure Vorstände
Udo Vonderlinden + Thomas Zehnder